Angebote zu "Zwanziger" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Rote Burg: Metropolis Berlin, Hörbuch, Digi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1926. Die Goldenen Zwanziger Jahre. In Berlin tobt das pralle Leben, Kunst und Kultur blühen auf, die Menschen amüsieren sich in den Filmpalästen und Tanzlokalen der Stadt. Inmitten dieser glanzvollen Atmosphäre muss der junge Kriminalkommissar Martin Forster einen der spektakulärsten Mordfälle lösen, den die Hauptstadt je gesehen hat: Das Opfer wurde einem Löwen zum Fraß vorgeworfen. Wer ist der mysteriöse Tote? Wer hat ihn auf so bestialische Weise aus dem Weg geräumt? Und warum? Martin Forster wagt sich bei seinen Ermittlungen in die Tiefen der Berliner Unterwelt. Er dringt dabei bis zu den berüchtigten Ringvereinen vor, hinter deren bürgerlicher Fassade sich die größten Verbrecherbanden der Stadt verbergen. Berlin in den Goldenen Zwanziger Jahren ist die Welt von "Metropolis Berlin" - Schauplatz der Hörbücher "Die Rote Burg" und "Champagner, Charleston und Chiffon". Jedes Hörbuch erzählt eine in sich abgeschlossene Handlung. Die Figuren begegnen sich jedoch über die Romangrenzen hinweg, ihre Wege kreuzen sich und ihre Geschichten sind eng miteinander verwoben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Peter Lontzek. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/001792/bk_lueb_001792_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
The Roaring Twenties
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Exzentrik, Glanz und Glamour: Der kurze Rausch der Goldenen ZwanzigerDie 20er Jahre sind eine wahre Explosion an Kunst und Kultur. Nach den Verheerungen des Ersten Weltkriegs kommt es ab 1924 zu einem wirtschaftlichen Aufschwung. In den Metropolen der Welt, allen voran Berlin, New York, Shanghai, Tokio, Paris und Wien, findet eine Feier des Lebens ohnegleichen statt: Art Déco, Surrealismus, Dada, Jazz, Charleston - den kulturellen Ausdrucksmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Die zwanziger Jahre werden geprägt durch radikale Kunst-Experimente, Homosexualität, die Modedroge Kokain, Prohibition und gesellschaftliche Neuerungen wie das Frauenwahlrecht.In diesem Bildband lassen Detlef Berghorn und Markus Hattstein die berühmt-berüchtigte Zeit der 1920er Jahre wieder auferstehen:Gesellschaft, Kunst, Unterhaltung und Politik: das prägte die Roaring TwentiesEine Reise um die Welt: Von New York und Chicago über Paris, London und Berlin nach Shanghai und Tokio bis nach MoskauMode und Kunst fachen den gesellschaftlichen Aufbruch an: Dada, Jazz, Kabarett und Varieté sprengen alle FesselnEin Stück Weltgeschichte in atemberaubenden Bildern Zwischen Exzess und Zerfall: Die wilde Welt der 20erDie zwanziger Jahre sind eine Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Aufklärung, Vergnügen und Verfall, Eskapismus und rasanter Fortschritt stehen nebeneinander. Bis heute übt diese Zeit eine ungeheure Faszination aus. Die schwarze Entertainerin Josephine Baker, Alfred Döblins Großstadtroman "Berlin Alexanderplatz" und Fritz Langs futuristischer Film "Metropolis" sind der Inbegriff des Lebensgefühls der Roaring Twenties. Doch die Goldenen Zwanziger dauerten nur kurz: 1929 setze ihnen die Weltwirtschaftskrise und der aufkommende Totalitarismus ein Ende.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
The Roaring Twenties
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Exzentrik, Glanz und Glamour: Der kurze Rausch der Goldenen ZwanzigerDie 20er Jahre sind eine wahre Explosion an Kunst und Kultur. Nach den Verheerungen des Ersten Weltkriegs kommt es ab 1924 zu einem wirtschaftlichen Aufschwung. In den Metropolen der Welt, allen voran Berlin, New York, Shanghai, Tokio, Paris und Wien, findet eine Feier des Lebens ohnegleichen statt: Art Déco, Surrealismus, Dada, Jazz, Charleston - den kulturellen Ausdrucksmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Die zwanziger Jahre werden geprägt durch radikale Kunst-Experimente, Homosexualität, die Modedroge Kokain, Prohibition und gesellschaftliche Neuerungen wie das Frauenwahlrecht.In diesem Bildband lassen Detlef Berghorn und Markus Hattstein die berühmt-berüchtigte Zeit der 1920er Jahre wieder auferstehen:Gesellschaft, Kunst, Unterhaltung und Politik: das prägte die Roaring TwentiesEine Reise um die Welt: Von New York und Chicago über Paris, London und Berlin nach Shanghai und Tokio bis nach MoskauMode und Kunst fachen den gesellschaftlichen Aufbruch an: Dada, Jazz, Kabarett und Varieté sprengen alle FesselnEin Stück Weltgeschichte in atemberaubenden Bildern Zwischen Exzess und Zerfall: Die wilde Welt der 20erDie zwanziger Jahre sind eine Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Aufklärung, Vergnügen und Verfall, Eskapismus und rasanter Fortschritt stehen nebeneinander. Bis heute übt diese Zeit eine ungeheure Faszination aus. Die schwarze Entertainerin Josephine Baker, Alfred Döblins Großstadtroman "Berlin Alexanderplatz" und Fritz Langs futuristischer Film "Metropolis" sind der Inbegriff des Lebensgefühls der Roaring Twenties. Doch die Goldenen Zwanziger dauerten nur kurz: 1929 setze ihnen die Weltwirtschaftskrise und der aufkommende Totalitarismus ein Ende.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Faszination Schellack
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Interesse für die "Wilden Zwanziger" ist ungebrochen - sogar die aktuelle Mode orientiert sich wieder an dieser Epoche. Bubikopf, Charleston, Josefine Baker und Berlin als Weltzentrum der Unterhaltungsszene sind gegenwärtig. Martin Fischer zeigt uns in diesem spannenden Buch nun die Musik dieser Jahre auf. Dekorative Grammophone, künsterisch gestaltete Nadeldosen und seltene Schellackplatten sind gesuchte Sammlerobjekte. Dieses Buch soll dem Sammler von Phonographen und Grammophonen, von Schellackplatten und Nadeldosen helfen, historische, entwicklungstechnische und sammlungsspezifische Hintergründe leichter zu erfassen. Anschaulich wird hier erklärt, wie eine Sammlung entstehen kann und worauf es bei der Pflege ankommt. Von der Erläuterung einer Discographie bis hin zur kleinen Reparatur- und Pflegeanleitung von Schellackplatten führt der Autor durch das Buch. Anhand von Abbildungen seltener Abspielgeräte, Plattenlables, Plattenhüllen, Plattenalben und einiger ausgesuchter Nadeldosen wird hier gezeigt, wie der Sammler seine Sammlung noch aufwerten kann.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Faszination Schellack
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Interesse für die "Wilden Zwanziger" ist ungebrochen - sogar die aktuelle Mode orientiert sich wieder an dieser Epoche. Bubikopf, Charleston, Josefine Baker und Berlin als Weltzentrum der Unterhaltungsszene sind gegenwärtig. Martin Fischer zeigt uns in diesem spannenden Buch nun die Musik dieser Jahre auf. Dekorative Grammophone, künsterisch gestaltete Nadeldosen und seltene Schellackplatten sind gesuchte Sammlerobjekte. Dieses Buch soll dem Sammler von Phonographen und Grammophonen, von Schellackplatten und Nadeldosen helfen, historische, entwicklungstechnische und sammlungsspezifische Hintergründe leichter zu erfassen. Anschaulich wird hier erklärt, wie eine Sammlung entstehen kann und worauf es bei der Pflege ankommt. Von der Erläuterung einer Discographie bis hin zur kleinen Reparatur- und Pflegeanleitung von Schellackplatten führt der Autor durch das Buch. Anhand von Abbildungen seltener Abspielgeräte, Plattenlables, Plattenhüllen, Plattenalben und einiger ausgesuchter Nadeldosen wird hier gezeigt, wie der Sammler seine Sammlung noch aufwerten kann.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Faszination Schellack
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Interesse für die "Wilden Zwanziger" ist ungebrochen - sogar die aktuelle Mode orientiert sich wieder an dieser Epoche. Bubikopf, Charleston, Josefine Baker und Berlin als Weltzentrum der Unterhaltungsszene sind gegenwärtig. Martin Fischer zeigt uns in diesem spannenden Buch nun die Musik dieser Jahre auf. Dekorative Grammophone, künsterisch gestaltete Nadeldosen und seltene Schellackplatten sind gesuchte Sammlerobjekte. Dieses Buch soll dem Sammler von Phonographen und Grammophonen, von Schellackplatten und Nadeldosen helfen, historische, entwicklungstechnische und sammlungsspezifische Hintergründe leichter zu erfassen. Anschaulich wird hier erklärt, wie eine Sammlung entstehen kann und worauf es bei der Pflege ankommt. Von der Erläuterung einer Discographie bis hin zur kleinen Reparatur- und Pflegeanleitung von Schellackplatten führt der Autor durch das Buch. Anhand von Abbildungen seltener Abspielgeräte, Plattenlables, Plattenhüllen, Plattenalben und einiger ausgesuchter Nadeldosen wird hier gezeigt, wie der Sammler seine Sammlung noch aufwerten kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
The Roaring Twenties
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Exzentrik, Glanz und Glamour: Der kurze Rausch der Goldenen ZwanzigerDie 20er Jahre sind eine wahre Explosion an Kunst und Kultur. Nach den Verheerungen des Ersten Weltkriegs kommt es ab 1924 zu einem wirtschaftlichen Aufschwung. In den Metropolen der Welt, allen voran Berlin, New York, Shanghai, Tokio, Paris und Wien, findet eine Feier des Lebens ohnegleichen statt: Art Déco, Surrealismus, Dada, Jazz, Charleston - den kulturellen Ausdrucksmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Die zwanziger Jahre werden geprägt durch radikale Kunst-Experimente, Homosexualität, die Modedroge Kokain, Prohibition und gesellschaftliche Neuerungen wie das Frauenwahlrecht.In diesem Bildband lassen Detlef Berghorn und Markus Hattstein die berühmt-berüchtigte Zeit der 1920er Jahre wieder auferstehen:Gesellschaft, Kunst, Unterhaltung und Politik: das prägte die Roaring TwentiesEine Reise um die Welt: Von New York und Chicago über Paris, London und Berlin nach Shanghai und Tokio bis nach MoskauMode und Kunst fachen den gesellschaftlichen Aufbruch an: Dada, Jazz, Kabarett und Varieté sprengen alle FesselnEin Stück Weltgeschichte in atemberaubenden Bildern Zwischen Exzess und Zerfall: Die wilde Welt der 20erDie zwanziger Jahre sind eine Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Aufklärung, Vergnügen und Verfall, Eskapismus und rasanter Fortschritt stehen nebeneinander. Bis heute übt diese Zeit eine ungeheure Faszination aus. Die schwarze Entertainerin Josephine Baker, Alfred Döblins Großstadtroman "Berlin Alexanderplatz" und Fritz Langs futuristischer Film "Metropolis" sind der Inbegriff des Lebensgefühls der Roaring Twenties. Doch die Goldenen Zwanziger dauerten nur kurz: 1929 setze ihnen die Weltwirtschaftskrise und der aufkommende Totalitarismus ein Ende.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Faszination Schellack
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Interesse für die 'Wilden Zwanziger' ist ungebrochen - sogar die aktuelle Mode orientiert sich wieder an dieser Epoche. Bubikopf, Charleston, Josefine Baker und Berlin als Weltzentrum der Unterhaltungsszene sind gegenwärtig. Martin Fischer zeigt uns in diesem spannenden Buch nun die Musik dieser Jahre auf. Dekorative Grammophone, künsterisch gestaltete Nadeldosen und seltene Schellackplatten sind gesuchte Sammlerobjekte. Dieses Buch soll dem Sammler von Phonographen und Grammophonen, von Schellackplatten und Nadeldosen helfen, historische, entwicklungstechnische und sammlungsspezifische Hintergründe leichter zu erfassen. Anschaulich wird hier erklärt, wie eine Sammlung entstehen kann und worauf es bei der Pflege ankommt. Von der Erläuterung einer Discographie bis hin zur kleinen Reparatur- und Pflegeanleitung von Schellackplatten führt der Autor durch das Buch. Anhand von Abbildungen seltener Abspielgeräte, Plattenlables, Plattenhüllen, Plattenalben und einiger ausgesuchter Nadeldosen wird hier gezeigt, wie der Sammler seine Sammlung noch aufwerten kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Faszination Schellack
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Interesse für die 'wilden Zwanziger' ist ungebrochen - sogar die aktuelle Mode orientiert sich wieder an dieser Epoche. Bubikopf, Charleston, Josefine Baker und Berlin als Weltzentrum der Unterhaltungsszene sind allgegenwärtig. Martin Fischer zeigt uns in diesem spannenden Buch nun die Musik dieser Jahre auf. Dekorative Grammophone, künstlerisch gestaltete Nadeldosen und seltene Schellackplatten sind gesuchte Sammlerobjekte. Dieses Buch soll dem angehenden Sammler von Phonographen und Grammophonen, von Schellackplatten und Nadeldosen helfen, historische, entwicklungstechnische und sammlungsspezifische Hintergründe leichter zu erfassen. Anschaulich wird hier erklärt, wie eine Sammlung entstehen kann und worauf es bei der Pflege ankommt. Von der Erläuterung einer Discographie bis hin zur kleinen Reparatur- und Pflegeanleitung von Schellackplatten führt der Autor durch das Buch. Anhand von Abbildungen seltener Abspielgeräte, Plattenlables, Plattenalben und einiger ausgesuchter Nadeldosen wird hier gezeigt, wie der Sammler seine Sammlung noch aufwerten kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot